Fallstudien in der Maschinenbau-Branche    > Einspritzpumpen in der Automobilindustrie

Automobil-Kraftstoffpumpen

Das komplette System während dem Testen einer Kraftstoffpumpe

Spezifikation

Einer der größten Automobillieferanten in Tschechien, Teil einer Großen Lieferantengruppe, musste einige seiner Komponenten unter großen Kräften testen. Ein Beispiel ist die Kraftstoffpumpe, wo eine Druckfeder den Kontakt zwischen ihren Kontakt mit den oberen und unteren Wänden des Kraftstofftanks aufrecht erhält. Die Qualitätssicherung musste die Federcharakteristiken unter normalen Kräften testen. Obwohl das Unternehmen bereits über Mecmesin-Ausrüstung verfügte, entstand hierdurch ein Bedarf, einen Test unter höheren Kräften durchzuführen. 

Lösung

Ein Mecmesin MultiTest 10-i mit zwei Säulen und einer intelligenten, wechselbaren 2500 N Kraftmessdose liefert den erforderlichen Traversenweg und die Kraftkapazität für das Testen der Kraftstoffpumpe, und für zukünftige Projekte, bei denen ein solcher Test erforderlich ist. Das System ist durch die Mecmesin Emperor™-Software computergesteuert. Zudem zeichnet die Software alle Daten auf. Hierdurch kann das Unternehmen Testsequenzen mit den erforderlichen Parametern und Toleranzen so programmieren, dass die Probe sofort entweder als "bestanden" oder "nicht bestanden" identifiziert werden kann. Das Echtzeit-Graph zeigt zudem die Kraft/Distanzcharakteristiken der Feder. Alle Ergebnisse können zur späteren Analyse gespeichert und exportiert werden.

Graphische Darstellung einer Federkompression und -dekompression, mit Annotierung

System

  • MultiTest 10-i Doppelsäulenteststand
  • 2500 N S-Träger intelligente Kraftmessdose
  • Standard-Testsonden