Friction Case Studies    > Reibungskoeffizient-Prüfgeräte

Automatischer Fensterheber Tester

Beschreibung

Bridgestone TG Adelaide, führender Anbieter von Gummibauteilen für die Automobilindustrie in Australien, wollte die Reibungskraft eines Glasfensters zwischen zwei Gummiführungen messen.

Lösung

Dazu musste ein Spannungstest mithilfe eines Imperial Prüfstands von Mecmesin durchgeführt werden, der über die neue Generation der Emperor-Software gesteuert wurde. Testobjekt war eine Glasscheibe zwischen einem gummibeschichteten Spannzeug. Mit der Probe verbunden war ein erweiterter Kraftmesser 500 N, der mittels Feder auf die Gummiführungen eine 30N Vorkraft anlegte - diese Kraft wirkte lotrecht zu der Bewegungsrichtung des Glases..

Die Reibungskraft wurde über einen Kraft/Auslenkungs-Graphen angezeigt. Die Spitzenlast, um das Glas in Bewegung zu setzen zusammen mit der Durchschnittslast, um die Bewegung zu erhalten, wurde automatisch von der Emperor Software berechnet.

Nach vollzogenemen Test ermöglichten die umfangreichen Analyse- und Reportfunktion von Emperor eine schnelle und genaue grafische Repräsentation jedes Tests, die abgerufen und gespeichert werden können.

System

  • Computergesteuerter Prüfstand Imperial 2500 (ersetzt durch die MultiTest-i Serie)
  • ILC-S 2500 N Kraftmesszelle
  • AFG 500 N
  • Maßgeschneiderte Gleitspannvorrichtung
  • PC mit installierter Emperor-Software

Referenz

"Die Geräte von Mecmesin sind immer einfach zu benutzen und Mecmesin versteht wirklich, was in Laboratorien wie dem Unsrigen vor sich geht."