Fallstudien: Verkaufsverpackungen > Champagnerkorken-Extraktionstester

Champagnerkorken-Extraktionstester

Beschreibung

Die Korkenextraktionskraft wird meist für die Entwicklung von Entkorkungslösungen für Champagner und Schaumweine gebraucht. Es ist wichtig, die Extraktionskraft von Korken zu messen, um ein einfaches Öffnen der Flaschen durch den Kunden zu ermöglichten und gleichzeitig ein Explodieren der Korken zu vermeiden.

Wenn man viele Messungen durchführen möchte, kann es sein, dass manuelle Instrumente dafür nicht ausreichen. Bediener, die viele Tests hintereinander durchführen, können müde werden, wodurch die Probe falsch gehandhabt wird, was zu Verletzungen führen kann.

Lösung

Die Kooperation zwischen den technischen und Forschungs-Teams von Mecmesin und Oeneo Bouchage trug dazu bei, den Kombi-Korken-Extraktionstester zu entwickeln - und zwar speziell für das Testen von Schaumweinkorken.Der Kombi-Korken-Extraktionstester liefert mechanische Genauigkeit und wird dazu benutzt, Extraktionskraftmessungen mit drei hauptsächlichen Vorteilen zu optimieren:

  • Spezieller Korken-Greifer
  • Spezielles Flaschenspannzeug, einfach benutz- und justierbar
  • Korkenextraktionstest mit Zug- und Drehbewegung

System

Der Kombi-Korken-Extraktionstester beinhaltet:

  • Ein bi-direktionales motorisiertes Testsystem
  • Rotierender Drehmomentsensor, Kapazität 15N.m
  • Digitaler Anzeiger AFTI
  • Greifer und Spannzeuge für Korken und Flaschen

Referenz

Der Kombi-Korken-Extraktionstester half uns, Messungen zu vereinfachen, weil er einfach einzurichten ist. Das System liefert konstante, reproduzierbare und sichere Messungen, ohne dabei die Sicherheit des Bedieners zu gefährden. Damit können wir wertvolle Öffnungsdrehmoment-Spezifikationen festlegen, die gegenwärtig für Qualitätskontrollmessungen und die Entwicklung neuer Produkte verwendet werden.

Dominique Rabiot, R&D Manager
Oeneo Bouchage