Leistungsfähigkeitserklärungen    > Testgruppen > Leistungsfähigkeitserklärungen: Druckprüfungen

Compression - Capability Statements

Messung der Druckfestigkeit und der Beiß-Effizienz von Zähne und Kiefer

Forschungen in der Physiologie, Anatomie und Medizin haben tiefgreifende Folgen für die Gesundheit und das Wohlfinden der Menschen. Die medizinische Forschung wird von der methodischen Prüfung und Untersuchung von Biosystemen (wie sie auf Änderungen reagieren und wie sie sich verhalten) erweitert. In der Zahnmedizin können mechanische Prüfungen die Beiß-Effizienz des Kiefers und Oberkiefers während des Alterungsverfahrens und der Abnutzung auswerten, indem wiederholbare Druckprüfungen ausgeführt werden. In einem spezifischen Beispiel wird ein computergesteuertes Prüfsystem verwendet, um eine kuppelförmige Probe aus gebrannter Gips (deren Eigenschaften ähnlich zu harten, spröden Lebensmitteln wie Nüße sind) zu drücken und die Beißfestigkeit zu messen. Zahnmodelle werden an der Druckplatte befestigt und ahmen das Zahnprofil im Kiefer nach. Neben die Kraftmessung hat auch eine weitere Auswertung der gebrochenen Probe (Auswertung der Größe und Anzahl der Bruchteile) Folgen für die wissenschaftliche Auswertung der mechanischen Leistung.  Mit der Abnutzung der Zähne können die Profiländerungen sowie die sich mit der Zeit ändernde Fähigkeit, Lebensmittel zu zerbrechen, ausgewertet werden.  Das Testprogramm nimmt den maximalen Kraftwert beim Zerbrechen auf und stoppt automatisch bei der Brucherkennung, um Schäden und eine erforderliche Zurücksetzung der Einstellungen zu verneiden. Die Ausgangsdaten werden weiter in Excel® analysiert und dies ermöglicht weitere Forschungen vor Ort mit Laptops.  Die Fähigkeit der Emperor™ Software, alle der Daten aufzunehmen, ist unentbehrlich für die tiefgründige Einsicht, die in einem wissenschaftlichen Projekt erforderlich ist. Weiterhin vermeidet diese ethische Lösung auch die Anforderung, die Teste auf lebende Primaten durchzuführen.

Mecmesin Systeme: MultiTest computergesteuerte Kraftprüfsysteme, Druckplatten

Tennis ball tester automated system for the ITF

Prüfung der Druckverformung, der Größe und des Gewichts von Tennisballen

Internationale Sportsorganisationen sind für die Regelungen verantwortlich, die sich auf diesen Bereich beziehen, und diese Regelung könnten eine große Anzahl einzigartiger Anforderungen betreffen.  Im Tennis werden Tennisfelder mit verschiedenen Oberflächen verwendet und Tennisspieler haben verschiedene Niveaus, von Freizeitspielern bis zu beruflichen Spielern. Diese verschiedene Oberflächen und verschiedene Niveaus verlangen auch verschiedene Kriterien in den Eigenschaften von Tennisballen.  Das Hauptkriterium zur Messung der Leistung eines Tennisballs ist die Sprungkraft, die direkt von der Druckverformung, von der Größe und vom Gewicht beeinflusst wird. Ein kundenspezifisches, automatisiertes, computergesteuertes System, das einen einzelnen Tennisball ohne Bedienereingriff auswählen und testen kann und gleichzeitig die Ergebnisse erfasst, um einen statistischen Bericht zu erstellen, kann eine offizielle und anerkannte Testnorm werden. Was die Testspezifikationen für einen Tennisball betrifft, wird als Programmstufen an der Oberfläche des Balls angetastet, der  Ball wird angeraut und die Kraft gemessen und der Ball wird gemäß einer spezifizierten vorwärtigen gedruckt (und entspannt) und zwar auf 3 winkelrechte Achsen. Das Testverfahren enthält komplexe Schritte, indem bestimmte Lasten für bestimmte Zeitdauern gehalten  und Durchmesser und Gewicht gemessen werden. Schwierigere Testschritte wie die Auswahl des nächsten Balls und die Weiterleitung der Testproben benötigen speziell entwickelte Lösung mit druckluftbetriebenen Spannvorrichtungen, die gemäß X-, Y- und Z-Achsen drehbar sind, kundenspezifischen Druckplatten, einem Drehtisch-Ausgeber und einer digitalen Waage.   

Mecmesin Systeme: Kundenspezifische Kraft-Testlösungen, Emperor™ (Kraft)

Fallstudie: Automatisierterd ITF Tennisball-Tester

 

Mobile phone keypad life-time cyclic compression test

Druckprüfung zur Bestimmung der Lebensdauer von Tasten auf eine elektronischeTastatur

Drucktasten auf eine elektronische Tastatur sind wichtige Teile auf viele elektrische und elektronische Produkte. Handys,  tastaturgesteuerte Buchungssysteme oder Steuerungssystene für industrielle Geräte sind alle von der Zuverlässigkeit und der Dauerhaltbarkeit dieser Teile angewiesen, um funktionieren zu können. Das Testen der Dauerhaltbarkeit von der Tastatur durch wiederholte Betätigung der Tasten benötigt eine automatisierte Lösung, um die Druckprüfung bis zur Fehlererkennung, bis zu einer gemessenen Senkung eines wichtigen Parameters oder bis zu einer bestimmten Anzahl Zyklen durchzuführen. Nach Ende der Prüfung könnte das Teil visuell überprüft werden oder es könnte wegen einer Verschlechterung in der Funktionalität geprüft werden.  Ein einfaches Kraftmessgerät kann zur Bestimmung der passenden Belastung verwendet werden. Die weitere Flexibilität, die richtige Druckkraft für verschiedene Tastatur-Anwendungen spezifiziieren zu können, kann in einem software- gesteuerten System programmiert werden.

Mecmesin Systeme: Digitales Kraftmessgerät, Emperor™ (Kraft)

Fallstudie: Prüfung der Dauerhaltbarkeit von Handy-Tastaturen

 

Syringe test fixture

Betätigungskraft von medizinischen Spritzenkolben


Hersteller von medizinischen Geräten arbeiten in einer der wettbewerblichsten und am starksten reguliertem Industrien der Welt, wo Erfolg und die Leben der Menschen auf die Einhaltung von Normen, rückführbare Ergebnisse (Behaltung von Rohdaten) und die Dauer der Markteinführung angewiesen sind. Eine robuste Rückführbarkeit ist für den Originalhersteller sehr wichtig, wenn in der Zukunft ein Kunde ein Problem mit dem Produkt hat. Spritzen müssen Flüssigkeiten auf glatte, gesteuerte Weise zuführen und abziehen und ein Kolbe, der zu schwer oder zu einfach zu betätigen ist, oder der bei der Unterdrückung rattert oder blockiert, wird bei der Injektion oder der Aspiration nicht zuverlässig funktionieren. Das Testen von manuell betätigten, sterilen, hypodermischen Einwegspritzen für Aspirationskraft (und Expressionskraft) ist unentbehrlich gemäß Industrienormen. Diese Kräfte werden von vielen Variablen bestimmt und zwar die Größe der Öffnung für die Spritze / die Nadel, wie der Kolbe im Spritzenbehalter reinpasst, die verwendeten Materialien und, im Einsatz, die Dichtigkeit des Gewebesubstrats und die Viskosität der Flüssigkeit. Die Spritze muß mit optimalem Gleichgewicht dieser Variabeln entwickelt werden, um die Einheitlichkeit und Verwendbarkeit zu gewährleisten. Normaleweise wird eine konstante Rate von 100 mm/Minute für das Niederdrücken und das Abziehen des Kolbens in diesem Test angegeben. Ein Druckprüfsystem muß verwendet werden, das Sicherheitsmaßnahmen bietet - eine Anmeldung zur Identifizierung des Betreibers zusammen mit Software, um die Auslenkung des Kolbens zu steuern und die Daten aufzunehmen.  Eine Vorrichtung zur Klemmung der Flansche für die Aufbringung von Zug- und Druckkräften und die für verschiedene Größen von Spritzen anpassbar ist, wäre vielleicht auch erforderlich.

Mecmesin Systeme: Touchscreen-gesteuerte Prüfsysteme, Emperor™ (Kraft)

Video: Betätigungskraft von Spritzenkolben

Norm: ISO 7886-1

 

 
 
door pinch force tester gauge

Messung der Quetsch-Druckkraft in Türen, Fenster und Schließanlagen

Sich bewegende Bestandteile in Transportsystemen spielen eine kritische Rolle in der Sicherheit der Fahrgäste. Türe, Fenster, Rollladen und andere Teilsysteme, die sich öffnen und schliessen lassen, können eventuel zu Unfällen oder Verletzungen führen, wenn sie falsch verwendet werden oder nicht funktionieren. Öffentliche Verkehrssysteme wie zum Beispiel Züge oder ähnliche Transportfahrzeuge mit mehreren Wagen und gleitende, oberflächenbündig montierte Ein- und Ausgangstüren benötigen ein tragbares, einfaches und maßgebliches Prüfverfahren zur Messung der maximalen Quetschkraft von allen Türen. Eine wirksame Lösung wäre ein sondergefertigtes, von einer freitragender Biegungskraft betätigtes System, das zur Sicherheit des Betreibers zwischen den Türen platziert wird und das digitale Kraftmessgerät mit Kraft belastet. Das verwendete Kraftmessgerät, das von Merkmalen und Funktionalität abhängig ist, kann so eingestellt werden, um ein als Gut oder Schlecht bezeichnetes Ergebnis und eine akustische Warnung sofort aufzunehmen.

Mecmesin Systeme: Kompaktes digitales Kraftmessgerät (CFG+), Erweitertes Kraftmessgerät (AFG)

Fallstudie: Schließen von Zugtüren

 

CD004 Transport engineering springs 220

Feder-Tests in der Transportindustrie und im Maschinenbau

Spiralfeder in der Transportindustrie oder für andere Anwendung im Bereich des allgemeinen Maschinenbaus sind vielleicht Teile von sicherheitskritischen Bauteilen und zwar insbesondere für den öffentlichen Verkehr (Federungssystem) oder in der Luftfahrt (Bremsblock). Für die Auswertung der Funktion von Schraubfedern unter Last muß das Druckprüfsystem gewährleisten, daß die Achse der aufgebrachten Druckkraft konstant bleibt. Unter Last kann eine Spiralfeder neigen oder nicht mehr rechtwinkelig sein. Aus diesem Grund müssen selbstregelnde Druckplattem verwendet werden sowie Vorrichtungen, die für die Hemmung und die Ortung der feder besonders gefertigt wurden. Für große, leistungsstarke Feder muß das Prüfsystem mit einem Schutzgitter ausgestattet werden.

Mecmesin Systeme: MultiTest computergesteuerte und konsolegesteuerte Druckprüfysteme

Fallstudien: Feder-Tests für Flugzeugbremsblöcke, Feder-Tests für Schienenbusen, kundenspezifische Entwicklung und Herstellung von Federn

 

 

Shotcrete penetrometer conctrete strength measurement

Berechnung der Druckfestigkeit von Spritzbeton und frisch gespritztem Beton

Die Prüfung der Einheitlichkeit ist wichtig in den ersten Phasen des Aushärtens des Betons, um eine maximale Druckfestigkeit zu gewährleisten. Die Messung der sich mit der Zeit entwickelnden Druckfestigkeit bietet eine Bestätigung der Beschaffenheit von Spritzbeton gemäß der Kategorien J1, J2 und J3 des gespritzten Betons. In den ersten Phasen können zwei Testmethoden verwendet werden und in der ersten Phase (die ersten 3 Stunden nach dem Spritzen, wo die berechnete Druckfestigkeit unterhalb von 1,5 MPa senkt) werden Tests mit Penetration durch Nadel durchgeführt werden. Diese Methode besteht aus mehreren, schnell nacheinander durchgeführten Wiederholungen von zehn widerstehenden Datenaufnahmen der Penetrationskraft (bis auf 15 mm tief) – weniger als 1 Minute – und der Mittelwert von diesen Werten ist ein Wert in Newton. Es würden typischeweise 5 oder 6 wiederholte Penetrationen im ersten Zeitrahmen durchgeführt werden. Eine Umrechnungskurve (oder Umrechnungsformel) wird danach verwendet, um den äquivelanten Druckfestgkeitswert in MPa zu finden. Die Umrechnungskurve ist von der Betonmischung abhängig, die von der Größe des Betonzuschlags, zum Beispiel, beeinflusst ist. Die Ergebnisse werden als eine Grafik der Zeit im Verhältnis zur Druckfestigkeit aufgezeichnet. Die relevanten Norm bestimmt die spezifischen Abmessungen des Penetrationsnadels und zwar der Durchmesser muß 3 mm und der Abschrägungswinkel 60 Grad sein. Ein digitaler Penetrometer mit Griffen, orientierter Anzeige und einem Speicher für Spitzenwertaufnahmen ist eine praktische, robuste und tragbare Lösung, die vor Ort verwendbar ist.

Mecmesin Systeme: Spritzbeton-Penetrometer

Normen: BS EN 14488-2, ISO 14488

 

Standards: BS EN 14488-2, ISO 14488-2

Testing the spring of a biopsy injectorMessung der Federkraft von Injektions-Pistolen für Biopsienadeln

Ein Biopsie-Mandrin mit Kanüle-Injektions-Pistole ist ein medizinisches Gerät für die schnelle und zuverlässige Entnahme einer Gewebeprobe. Ein wichtiges Teil in diesem handgeführten Gerät ist eine leistungsstarke Feder, die mit einem vom Finger ausgelösten Trigger gedruckt wird. Die Toleranzen für die Federzahl sind sehr spezifisch: sie sind niedrig, damit der Benutzer den entsprechenden Mechanismus bedienen und die Pistole spannen kann aber sie sind auch hoch genug, um eine volle und wirksame Injektion und Entnahme des Nadels zu ermöglichen.  Den strengen  Normen zur Prüfung der Druckkraft nach müssen mehrere Tests für jede Injektions-Pistole durchgeführt werden, um die Wiederholbarkeit und Wiederherstellbarkeit in der Qualitätskontrollen bei der Fertigung oder der Aufarbeitung zu gewährleisten. Eine anwendungsspezifische Vorrichtung zur Nachahmung des Fingers sowie zur Aufbringung der Kraft des Triggers, und die das medizinische Gerät gleichzeitig auch fest einklemmt, wäre vielleicht erforderlich.

Mecmesin Systeme: MultiTest motorisiertes Prüfsystem

Fallstudie: Federkraft von Biopsie-Injektions-Pistole

 

Metatarsophalangeal joint strength test platform and gaugePhysiologische Messung der Kraftanstrengung von Gelenken

Medizinische und tiermedizinische Praxen und Anlagen können Kraftprüfgeräte verwenden, um die Fähigkeiten von Menschen (oder Tieren) für etliche Forschungsprojekte auszuwerten. Eine Anwendung wäre vielleicht die Erfassung von Daten, die zur Entwicklung von arbeitsmedizinischen und Sicherheitsprodukten oder Geräten beitragen. Im spezifischen Beispiel des Gelenkstärkebereichs eines Großzehs (des Großzehengrundgelenks) von einem Patienten könnte der Winkel des Zehs auch wichtig sein. Eine anwendungsspezifische Testplattform mit integrierter, intelligenter Kraftmessdose wäre erforderlich, um die einheitliche Positionierung des Fußes zu ermöglichen und das Zeh bei messbaren, variablen Winkeln zu halten.  Ein tragbares, digitales Kraftmessgerät könnte ohne Schwierigkeiten verwendet werden, um die Daten von einzelnen Patienten mit der Zeit zu erfassen. Die Ergebnisdaten im Bereich Druckkraft könnte analysiert werden und für die Forschung oder die Weiterbildung angewendet werden.

Mecmesin Systeme: Erweitertes Kraftmessgerät, S-Beam Kraftmessdosen

Fallstudie: Physiologische Messung der Gelenkstärke