Herauslösetest für DVD

Herauslösekraft für DVD

Beschreibung

Der Kunde, ein führender Lieferant von DVD-Verpackungen, war mit vielen unterschiedlichen Kräften konfrontiert, die benötigt werden, um eine DVD aus dem zentralen Zapfen zu lösen. In einigen Fällen führte dieser Vorgang sogar zu einer Beschädigung der DVD.

Lösung

Ein computergesteuertes Testsystem MultiTest-i mit einer Kapazität von 1000 N wurde von Mecmesin geliefert und mit einer 250N intelligenten Kraftmesszelle (ILC), Drucksonde und einem speziellen Hüllen-Fixier-Spannzeug kombiniert.

Um eine wiederholbare Testmethode zu etablieren und die Kraft festzustellen, die benötigt wird, um die DVD von dem Zapfen zu lösen, wird der zentrale Zapfen der Hülle direkt unter der Kraftmesszelle platziert.

Die Kraftmesszelle wird dann bei einer konstanten Geschwindigkeit heruntergefahren, bis eine messbare Kraft festgestellt wird was bedeutet, dass die DVD bewegt wurde und der Löseprozess begonnen hat. Die Kraft wird an diesem Punkt aufgezeichnet und als Testresultat abgespeichert. Der MultiTest-i Testrahmen bietet exzellente Genauigkeit und die Ergebnisse können grafisch dargestellt werden. So kann die Firma in jedem Test die Herauslösekraft feststellen.

System

  • computergesteuerter Testrahmen MultiTest 1-i, eingestuft bis 1000 N
  • ILC 250N
  • Hüllenfixierspannzeug
  • Drucksonde