Klappdeckelöffnungskraft-Test

Klappdeckelöffnungskraft-Test

Beschreibung

Es wurde ein wiederholbares Testsystem benötigt, um die Öffnungskraft von Klappdeckeln zu testen. Dabei sollten 3 Klappdeckel mit unterschiedlichem Durchmesser eingespannt werden können, ohne das Spannzeug großartig ändern zu müssen. Des Weiteren sollte ein unbeabsichtiges Beschädigen der Kraftmesszelle verhindert werden, was bei vorher durchgeführten Tests bei Betts Ltd. ein Problem war.

Lösung

Mecmesin lieferte eine Komplettlösung für das Problem und fertigte ein Spindel-System für jeden Klappendurchmesser, womit jede Klappe in der korrekten Position unter der Kraftmesszell-Sonde ausgerichtet wurde. Man wandte viel Zeit auf, um Vergleichstests mit Fabriken der Betts-Gruppe in Übersee durchzuführen und um die Genauigkeit und Wiederholbarkeit des Systems zu prüfen.

Eine Minischalterbaugruppe wurde am Testsystem angebracht, um ein Durchführen des Tests zu verhindern, solange das Produkt nicht völlig korrekt positioniert war. Dadurch wurde eine Beschädigung der Kraftmesszellen verhindert. Die Testlösung wurde im Vergleich zu dem bei Bretts bereits etablierten Instron-System zu einem kostengünstigen Preis geliefert. Mecmesin konnte weiterhin einen einzigartigen Spannzeug- und Entwicklungs-Service bieten. Betts ist nun Großkunde, der von Mecmesin mit zahlreichen Kraftmess-Systemen in beiden UK-Zweigstellen beliefert wird.

System

  • VersaTest Prüfstand (ersetzt durch die MultiTest-dV Serie)
  • AFG 500 N
  • Klappendeckelöffnungs-Zubehör
  • 3 Testspindeln
  • Fußspannzeug mit federgespanntem Mikroschalter

Geliefert an

Betts, UK