Fallstudien für Zugprüfungen    > Haftkraft von Bauplatten

Haftkraft von Bauplatten

Beschreibung

SIPS Frames UK Ltd ist in Großbritannien ein führender Hersteller von Isolierbauplatten, die im Fertighausbau eingesetzt und verbaut werden.

Bei der Herstellung der Platten werden zwei OSB-Platten mit einer Styropor-Schicht verbunden, die im Anschluss miteinander mit einem Spezialkleber verklebt werden, um eine extrem widerstandsfähige Platte zu erhalten, die robuster ist als so manch andere Arten von Baumaterialien. Als Teil seiner BM Trada-Zertifizierung wollte SIPS Eco Panels die Haftkraft, die zwischen diesen beiden Materialien wirkt, intern testen und akkurate Ergebnisse erhalten. Das vorprogrammierte MultiTest-x ermöglicht einen automatischen Datentransfer zu einem PC.

Lösung

Mecmesin lieferte ein konsolengesteuertes MultiTest 1-x Testsystem in Verbindung mit einem Paar Parallelgreifern mit Pyramidenzangen. Die Bauplatte wird fest zwischen den Greifern verspannt und bildet an beiden Enden eine Schraubzwinge um die beiden verklebten Materialien. Dann wird eine Spannkraft mit 10 mm/min auf die gesamte Platte angebracht, bis die Probe bricht.

Die Probe besteht den Test, wenn die Klebeverbindung zwischen der OSB-Platte und den Styroporbereichen intakt bleibt, es aber an anderer Stelle innerhalb der eingespannten Styroporschicht zu einem Bruch kommt. Ein großer Vorteil des Mecmesin MultiTest-x Testsystems ist, dass es von einem Mecmesin-Mitarbeiter während der Installation vorab programmiert werden kann, wodurch der Kunde einfach mit dem Testen beginnen kann und man nur ein Minimum an Einarbeitungszeit braucht.

Mit diesem Benutzerfreundlichen System braucht der Bediener nur noch eine Probe zwischen den Greifern zu positionieren und den 'Start'-Button drücken. Nach erfolgreich durchgefühtem Test werden die Daten automatisch auf einen PC gesendet und anschließend in einer Datenbank gespeichert, um die Ergebnisse nachvollziehen und abrufen zu können.

Durch den Automatisierungsprozess des Testvorganges hat Mecmesins MultiTest-x-System jegliches menschliches Versagen eliminiert, wozu es früher bei der Durchführung von manuellen Tests und der Übertragung der Ergebnisse in die Datenbank häufig kam. Im gleichen Atemzug wurde Umschlagszeit erheblich verbessert, wenn man mehrere Probentests in wöchentlichen Abständen durchführen muss, um die BM Trada-Zertifizierungs-Richtlinien zu erfüllen.

System

  • MultiTest 1-x - konsolengesteuerter Testrahmen, geprüft bis 1000 N. (Das MultiTest 1-x wurde abgelöst vom MultiTest 1-xt)
  • XLC-S 1000 N
  • 1 Paar Parallelgreifer mit Pyramidenzangen