Korkenextraktionstest

Korkenextraktionstest

Beschreibung

Sibel stellt Korken für die Wein- und Spirituosenindustrie in der Champagne her. Man ist stolz auf die enge Zusammenarbeit mit seinen Kunden und berücksichtigt deren Bedürfnisse und Erwartungen an die Sicherheit. Ein Sicherheitsfaktor, der bei Champagner und Schaumwein ganz besonders bedacht werden muss, ist vor allem das Risiko, durch einen 'knallenden' Korken verletzt zu werden, wenn eine Flasche geöffnet wird. Selbst wenn eine Flasche ordnungsgemäß geöffnet wird, kann der Druck im Flaschenhals dazu führen, dass der Korken mit ungefähr 100km/h aus der Flasche geschleudert wird.

Sibel stell MYTIK-Korken her, die nach einer forschtschrittlichen Industrietechnik gefertigt sind, um ein einfacheres Entkorken zu ermöglichen. Um die Produktqualität zu garantieren, musste man bei Sibel die Korkenextraktionskraft mit einem Drehmoment-Prüfgerät testen.

Lösung

Die Champagner-Industrie pflegte die Extraktionskraft von Korken bisher manuell durch menschliche Kraft zu testen, indem man sie einfach herauszog. Diese Methode lieferte allerdings nur subjektive Ergebnisse und es gab keine Standardqualitätsmessung.

Daher entschied man sich für ein digitales System von Mecmesin, um Qualitätsprüfungen durchzuführen, bevor die Produkte versendet wurden. Ein Drehmomentschrauber wurde mit einem digitalen AFG-Anzeigegerät verbunden, um das Drehmoment zu messen, das benötigt wird, um die Rotationsbewegung des Korken zu beginnen. Ein spezielles Spannzeug wird dazu verwendet, den Korken sicher zu greifen und ebenso sicher wieder loszulassen. Mit diesem digtalen System erhält man viel genauere und wiederholbarere Messergebnisse, als es mit der alten Methode möglich war. In der Region Champagne wurde ein akzeptabler Bereich von 1.5 N.m - 2.5 N.m für die Korkenextraktion festgelegt.

System

  • 'Smart' Schraubendreher 10 N.m
  • Erweiterter Kraftmesser (AFG) 1000 N als Display für den Drehmoment-Abnehmer
  • Spezielles Spannzeug, um den Champagner-Korken zu halten

Referenz

'Als verantwortungsvoller Lieferant sehen wir uns dazu verpflichtet, für die Sicherheit unserer Produkte zu sorgen. Mit der von Mecmesin gelieferten Lösung können wir die Extraktionskraft unserer Korken überwachen, um unseren Kunden ein beständiges Endprodukt zu garantieren.'

Frederic Junge, Önologe - Qualitätsmanager, Sibel SA - Oeneo Subsidiary.