Kosmetikverpackungs-Abzug-Test

Kosmetikverpackungs-Abzug-Test

Beschreibung

Eine Tischlösung wurde benötigt, um wiederholt die Abzugskraft an einer Reihe von Kosmetikbehältern zu testen. Das System sollte Tests an relativ vielen verschiedenen Behältern ermöglichen und gleichzeitig aber eine kleinstmögliche Einarbeitungszeit veranschlagen.

Der Kunde benötige des Weiteren einen Drehmoment-Tester, um das Drehmoment zu testen, das nötig ist, um einen Lippenstift herauszudrehen.

Lösung

Um das Risiko zu vermeiden, die Kraftmesszelle durch exzessives Drehen am Klemmgreifer zu beschädigen, wurde der Lippenstift zunächst in den Greifer gespannt und anschließend mit dem Kraftmesser über ein flexibles Kettenglied verbunden.

Um die Kosmetikbehälter zu halten, wurden spezielle Spannzeuge benutzt. Der Lippenstift-Behälter wurde von einem 'gabel'förmigen Greifer am Fuß des Prüfstands gehalten. Das Innere des Lippenstifts (dort, wo der Lippenstift gelagert ist) wurde über einen justierbaren Klemmgreifer gesichert.

Das Nagellack-Behältnis wurde in einen einfachen V-Block-Schraubstock gespannt. Die Kappe wurde entfernt, indem man zuerst ein Einweg-Klebe-Pad mit einer Schlaufe anbrachte, und dann die Schlaufe mit dem Testhaken am Kraftmesser verband. Die Klebeverbindung war stärker, als die benötigte Abzugskraft, um die Kappe zu entfernen. Durch den motorisierten Prüfstand erreichte man die notwendige Wiederholbarkeit der Tests.

System

  • Motorisierter Prüfstand
  • AFG 250 N
  • Spezielles Spannzeug
  • 1.5 N.m Drehmoment-Tester