Leistungsfähigkeitserklärungen    > Testgruppen > Leistungsfähigkeitserklärungen: Durchstoβfestigkeitsprüfungen

Puncture resistance - Capability Statements

Sharps container puncture resistance test


Durchstoßfestigkeit von Abfallbehältern für scharfe medizinische Gegenstände

Hersteller von medizinischen Geräten und die damit verbundenen Dienstleistungsbranchen müssen strenge Qualitätskontrolle durchführen. In solchen Kontrollen wird der komplette Lebenszyklus der Geräte betroffen inklusiv die sichere Entsorgung von gebrauchten, verunreinigten Gegenständen. Hersteller von Produkten, die mit der sicheren Entsorgung von medizinischen, mit Nadeln versehenen Geräten (scharfe Gegenstände) müssen gemäß BS-Normen fertigen, um die Durchstoßfestigkeit der Gegenstände im Verhältnis zu klinischen Abfallprodukten zu beweisen.  Diese Abfallbehälter für scharfe Gegenstände werden von Personalmitgliedern in mehreren Organisationen in der Kette behandelt,die nicht alle in medizinischen Verfahren geschult sind. Die Sicherheit gegen den Durchstoß des Behälters durch die Abfallprodukte muß daher gewährleistst werden. Eine Prüfung der Durchstoßfestigkeit sollte die sichere Montage von verschiedene Probentypen mit verschiedenen Materialdicken ermöglichen und zwar mittels einer anpassbaren Grundplatte, die ausreichendes Spiel hat, eine Nadel für einen bestimmten Abstand in der Oberfläche des Matarials mit Standard-Durchmesser durchzutreiben. Ein Verlängerungsstab, der für den MIttelpunkt der Spritze passt, ist für die Traverse erforderlich.Die Messung der Spitzenkraft kann mit computergesteuerten Testprogrammen erledigt und von einer einer touchscreen-gesteuerten Konsole ausgeführt werden. Jeder Test kann mit einem anderen Probentyp verbnuden werden.   

Mecmesin Systeme: MultiTest touchscreen-gesteuerte Prüfsysteme