Schienenbus Feder-Tests

Schienenbus-Federtest

Beschreibung

Die U-Bahn in Seoul (Seoul Metropolitan Railway Transit Corporation) benötigte ein System, um eine Vielzahl von Federn in ihren elektrischen Schienenbussen zu testen. Die Federn gibt es verschiedenen Größen mit einem Durchmesser von 3 mm - 100 mm.

Lösung

Um die Testanforderungen zu erfüllen, lieferte der Mecmesin-Vertragshändler A&D Korea ein Testsystem, bestehend aus einem zweisäuligen MultiTest 10-i Prüfstand, gesteuert von der Emperor-Software, zwei intelligente Kraftmesszellen und eine Auswahl von Druckplatten, geeignet für das Testen einer großen Zahl unterschiedlicher Federn. Das System wird dazu benutzt, um eine Druckkraft auf die Federn auszuüben mit einem bestanden/nicht bestanden-Alarm, wenn die angebrachte Kraft größer oder gleich 300 N ist. Der Kunde entschied sich für das MultiTest 10-i, weil die Software einfach zu benutzen und das System preisgünstig ist.

System

  • MultiTest 10-i
  • ILC500 N / ILC10 kN
  • 10 Sets mit Druckplatten und Spannzeugen

Referenz

"Wir haben das MultiTest 10-i gekauft, um 80% der Federn zu testen, die wir in unseren Schienenbussen verwenden. Das System ist sehr einfach zu bedienen und das Programm ist geeignet für den Test. Des Weiteren ist der Support von A&D Korea sehr positiv."

Geliefert an

S C Yoon, Seoul Metropolitan Railway Transit Corporation, Seoul