Leistungsfähigkeitserklärungen    > Industriebranche    > Leistungsfähigkeitserklärungen: Transport

Transport - Capability Statements

door pinch force tester gauge

Messung der Quetsch-Druckkraft in Türen, Fenster und Schließanlagen

Sich bewegende Bestandteile in Transportsystemen spielen eine kritische Rolle in der Sicherheit der Fahrgäste. Türe, Fenster, Rollladen und andere Teilsysteme, die sich öffnen und schliessen lassen, können eventuel zu Unfällen oder Verletzungen führen, wenn sie falsch verwendet werden oder nicht funktionieren. Öffentliche Verkehrssysteme wie zum Beispiel Züge oder ähnliche Transportfahrzeuge mit mehreren Wagen und gleitende, oberflächenbündig montierte Ein- und Ausgangstüren benötigen ein tragbares, einfaches und maßgebliches Prüfverfahren zur Messung der maximalen Quetschkraft von allen Türen. Eine wirksame Lösung wäre ein sondergefertigtes, von einer freitragender Biegungskraft betätigtes System, das zur Sicherheit des Betreibers zwischen den Türen platziert wird und das digitale Kraftmessgerät mit Kraft belastet. Das verwendete Kraftmessgerät, das von Merkmalen und Funktionalität abhängig ist, kann so eingestellt werden, um ein als Gut oder Schlecht bezeichnetes Ergebnis und eine akustische Warnung sofort aufzunehmen.

Mecmesin Systeme: Kompaktes digitales Kraftmessgerät (CFG+), Erweitertes Kraftmessgerät (AFG)

Fallstudie: Schließen von Zugtüren

 

CD004 Transport engineering springs 220

Feder-Tests in der Transportindustrie und im Maschinenbau

Spiralfeder in der Transportindustrie oder für andere Anwendung im Bereich des allgemeinen Maschinenbaus sind vielleicht Teile von sicherheitskritischen Bauteilen und zwar insbesondere für den öffentlichen Verkehr (Federungssystem) oder in der Luftfahrt (Bremsblock). Für die Auswertung der Funktion von Schraubfedern unter Last muß das Druckprüfsystem gewährleisten, daß die Achse der aufgebrachten Druckkraft konstant bleibt. Unter Last kann eine Spiralfeder neigen oder nicht mehr rechtwinkelig sein. Aus diesem Grund müssen selbstregelnde Druckplattem verwendet werden sowie Vorrichtungen, die für die Hemmung und die Ortung der feder besonders gefertigt wurden. Für große, leistungsstarke Feder muß das Prüfsystem mit einem Schutzgitter ausgestattet werden.

Mecmesin Systeme: MultiTest computergesteuerte und konsolegesteuerte Druckprüfysteme

Fallstudien: Feder-Tests für Flugzeugbremsblöcke, Feder-Tests für Schienenbusen, kundenspezifische Entwicklung und Herstellung von Federn

 

 

Torsion spring testing

Laufmoment für Schraubendrehfeder

Schraubendrehfeder haben viele verschiedene Größen und finden Anwendung in vielen Industriebranchen. Federbelastete Bestandteile in Hausgeräten und Verbrauchergüter: Wäscheklammer, Klemmen und traditionelle Mausefallen, kleine Türe und Laschen auf Fotoapparate oder Hi-Fi-Anlagen, größere Türen und Verschlüsse in Garagen oder Gattern und in Transportanwendungen wie zum Beispiel Gepäckabteile in Fahrzeugen. Es ist erforderlich, das Laufmoment für die Drehung der Drehfeder zu kalibrieren, um die gewünschten Anstrengungen zu erreichen, die der Benutzer unternimmt, um das Bestandteil zu öffnen oder zu schließen und die bestmöglichen Ebenen der Festigkeit und des Einschnappens zu liefern.  Um eine große Auswahl Produkte testen zu können sind sondergefertigte Vorrichtungen identisch zur Ausführung der Feder notwendig,wie zum Beispiel spiralförmige Vorrichtungen. Ein unterer, stabförmiger Dorn hält die Feder eingeklemmt und in der oberen Vorrichtung ist ein direkt mit dem Drehmomentsensor angeschlossener Antriebsstift integriert, der im äußeren Arm der Feder einrastet, um die Probe zu montieren und zu demontieren.  Mit einem computergesteuerten Prüfsystem mit Testprogrammen kann die Feder zu einem vorbestimmten Winkel umgedreht werden und die Daten im Beuzg auf Drehmoment und Weg (in der Umdrehung) werden kontinuell erfasst. Die Software gewährleistet das wiederholbare Testen von rechts- oder linksdrehenden Umdrehungen (der Belastungspunkt der Feder wird von unten und von oben getestet und ein Mittewert für diese Werte gefunden, und die Auswirkungen der Reibung und der Hysterese auf die Ergebnisse werden somit minimiert) und sie beugt auch eine permanente Erstarrung im Federmaterial vor. Die Anforderung, spezifische Drehmomentgrenzwerte zu erfüllen und zwar innerhalb des linearen Bereichs von der Feder, kann auch eine sofortige Bezeichnung der Probe als Gut oder Schlecht auslösen, während die Ergebnisse aufgenommen und angezeigt werden.

Mecmesin Systeme: Vortex computergesteuerte Drehmomentprüfsysteme, Emperor™ (Drehmoment)

Video: Testen von Drehfeder mit dem Vortex Prüfsystem

CD005 Window Sunroof Torque 220

Messung des Durchdrehmoments für Fensterscheiben und Schiebedächer

Die Messung des Drehmoments, die für das Öffnen und Schliessen von Schiebedächern und manuell betriebenen Fensterscheiben erforderlich ist, muß mit tragbarem Gerät erledigt werden, wenn die Messwerte an Ort und Stelle aufzunehmen sind. Ein derartiges Prüfsystem könnte für jegliche Fertigungsstraße als Qualitätssicherung bei der Montage eingesetzt werden. Die Messung des Anlaufdrehmoments (Durchdrehmoment) und des Laufmoments in beiden Richtungen kann mit einem digitalen Drehmomentanzeigegerät erledigt werden, das mit einem auf normalen, drahtlosen Schraubenzieher montierten, drehbaren Drehmomentsensor verbunden ist.  Wenn eine sondergefertigte Halterung mit dem Gerät verwendet wird, ist das anwendungsspezifische Prüfsystem eigenständig und praktisch und kann somit an mehrene Orten am Fahrzeug verwendet werden.

Mecmesin Systeme: Erweitertes Kraft- und Drehmomentanzeigegerät

Fallstudie: Drehmomentprüfungen Fenster und Schiebedach

 

CD007 Airbag Connector 220

Zugprüfungen an sicherheitskritische Schweißnähte in Airbags

Sicherheitskritische Systeme in der Automobilindustrie , wie, zum Beispiel, die Schweißnähte in Airbarg-Verbindern, müssen streng getestet werden, um nullfache Defekte zu gewährleisten. Die maximale Einhaltung der entsprechenden Qualitätsnormen wird hier mit der Durchführung von Zerstörungstests in Form von Abzieh- und Ausziehkraftprüfungen bei einer konstanten, einheitlichen Geschwindigkeit gewährleistet. Das unten genannte System ist für Montagebänder in der Automobilindustrie besonders geeignet, weil es spezielle, kundenspezifische, schnell wechselbare Vorrichtungen hat, die eine sehr einfache Abwechslung der Proben und dabei nur die höchste Durchsatzrate ermöglichen. Das Fertigungspersonal in der Fabrikhalle kann somit die Prüfungen selbst durchführen.  Daten werden einfach von digitalen Kraftmessgeräten an die SPC-Software des Unternehmens übertragen.

Mecmesin Systeme: MultiTest motorisiertes Prüfsystem, digitales Kraftmessgerät

Fallstudie: Sicherheitskritische Schweißnähte in Airbags

 

Car door closure tensile force measurement with the interiorSchließkraft von Autotüren

Die Anstrengung, die für das Öffnen und das Schließen von Autotüren erforderlich ist, ändert sich durchgehend im ganzen Schwenkbereich und ist für die Körperkraft von vielen verschiedenen Benutzern optimiert. Die Messung der Zugkraft vor Ort ist schwierig, weil der Innenbereich eines Fahrzeugs normaleweise eng ist. Mit so vielen verscheidenen Innenbereichen für Fahrzeuge in der Automobilindustrie wäre ein tragbares, anwendungsspezifisches System erforderlich, um die sich ändernden Kräfte während des Öffnens und des Schließens für eine sehr breite Auswahl von Fahrzeugen zu messen und zu speichern. Ein Kraftmessgerät und eine Kraftmessdose für das Speichern von detaillierten und genauen Messungen für eine weitere Analyse müßte mit Hilfe eines anwendungsspezifisch entwickeltes System mit der internen Armlehne verbunden werden, um die Anwendung einer Zugkraft als Vorspannung zu vereinfachen.  

Mecmesin Systeme: Erweitertes Kraft- und Drehmomentanzeigegerät, S-Beam Kraftmessdosen

Fallstudien: Schließkraft-Tester Autotüren

 

 

CD017 Marine al frame in grips 220Scherversuche und Ausziehkraft-Tests für Befestigungsteile von Alu-Rahmen für Seeschiffen

Die Schiffmaschinenbau- und Schiffsbau Industrien verlangen eine strenge Prüfung der Integrität von Befestigungssystemen in Seeschiffen. Die verwendeten Materialien wären vielleicht besonders leicht und speziell und eine sehr strenge Auswertung dieser Materialien wäre erforderlich, um Vertrauen in der Dauerhaftigkeit des Zusammenbaus zu gewährleisten. Ein gebolztes Bauteil könnte getestet werden, um die Belastung des Bauteils in seiner komplexen Einsatzumgebung genau und die kritische Festigkeit des ganzen, gebolzten Zusammenbaus zu messen. Das schwächste Teil wäre vielleicht das Befestigungsteil selbst, das einen Scherversuch oder eine Prüfung der Ausziehkraft nicht besteht. Das Loch, in dem der Bolzen sich befindet, könnte durch die aufgebrachten Zugkräfte eventuell verformt werden und den ganzen Zusammenbau beeinträchtigen. Diese Scherversuche können die Leistung der Überlappungsverbindung auswerten und objektive Daten über die Qualität der gelieferten Befestigungsteile und über jegliche Änderungen zum Querprofil, zur Konstruktion oder zu den Materialmerkmalen des Rahmens liefern.   Typische Scherkräfte bis auf 10 kN können mit Keilspannvorrichtungen im richtigen Messbereich und mit einer zugeschnittener Probe getestet werden.

Mecmesin Systeme: MultiTest motorisierts Prüfsystem, 10 kN Keilspannvorrichtung

 

CD020 Bolt fixture 220Zyklus-Tests auf erschütterungsfeste Gewindemuttern in der Luftfahrtindustrie

The Entwurfsspezifikation von Befestigungsteilen wie zum Beispiel Gewindemutter, Bolzen und Nieten ist eine komplexe Aufgabe, und zwar insbesondere in Umgebungen wo der Maschinenbau extrem ist, wie, zum Beispiel, in der Luftfahrtindustrie. Die Einflüsse durch Temperatur, Korrosion, Altern und insbesondere Erschütterungen speilen eine wichtige Rolle für das zuverlässige und sichere Funktionieren der Verbindung. Gewindemutter, die  als Folge von Erschütterungen wegen vorherrschendes Drehmoment nicht lose werden, sind eine Schlüssel-Lösung für den Entwurf. Zyklus-Tests an der Befestigung mit Bolzen und Gewindemutter können mit einem computergesteuerten Prüfstand durchgeführt werden, der das Widerstands-Drehmoment genau und wiederholt messen kann, während die Gewindemutter angezogen und abgeschraubt wird. Wenn das gemessene Drehmoment zu hoch ist, wären die Verschleißraten übermäßig, zu niedrig, nud die Gewindemutter würden zu einfach abschrauben und könnten die Integrität der Verbindung beeinträchtigen. Die Möglichkeit, die Daten im ganzen Zyklus-Testprogramm zu erfassen sowie die grafische Protokollierung der Eigenschaften ermöglichen ein besseres Verständnis der einwirkenden Kräfte, eine Einsicht in der Lebensdauer des entworfenen Befestigungsteils und erhöhtes Vertrauen in der Qualitätskontrollen. 

Mecmesin Systeme: Vortex-i computergesteuertes Drehmomentprüfsystem